Kehrtwende in Europa

„Die Idee der Austerität und ihre Versprechungen halten der Überprüfung in der Realität nicht Stand: Steigende Arbeitslosigkeit, wachsende Armut, eine weitere Öffnung der Schere zwischen Arm und Reich sowie eine stagnierende Wirtschaft und ein BIP unter dem Niveau vor der Krise sind die sichtbarsten Folgen. Alle diese Argumente sprechen für einen Paradigmenwechsel.“

Mehr dazu in unserem Kommentar in der Wiener Zeitung

SOZIALE NETZWERKE

Aktuelle Beiträge