Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

“Den Bernaschek will ich sprechen …” | Sonntagsmatinee, 14. 02. 2021

14. Februar | 10:00 - 11:00

Kostenlos

Die bereits traditionelle Sonntagsmatinee zum Jahrestag der Februarkämpfe 1934 findet diesmal online statt.

Inhaltlich widmet sie sich heuer Otto Bauer: Der langjährige stellvertretende Parteivorsitzende der SPÖ und Theoretiker des Austromarxismus wurde vor 140 Jahren geboren, das von ihm geschriebene „Linzer Programm“ der Sozialdemokratie feiert seinen 95. Geburtstag. Bauer und seinem Denken widmen wir diese Veranstaltung auch deshalb, weil sein Werk immer noch Antworten auf viele Fragen der Zeit, der Sozialdemokratie und der Arbeiter*innenbewegung gibt.

Der Hauptteil der Veranstaltung besteht aus einer Lesung aus dem Roman „Ida“, geschrieben von Otto Bauers Urgroßnichte Katharina Adler. Darin schildert sie die Februarereignisse aus der Sicht ihres Urgroßvaters mit allen Entscheidungen, Verwirrungen und Unsicherheiten. Otto Bauer selbst in Ton und Schrift kommt ebenso zu Wort wie einige seiner – nach wie vor aktuelle – Gedanken zum Weltgeschehen seiner Zeit.

Darüber hinaus sind Videos zu sehen, in denen Mitglieder der SJ OÖ die wichtigsten Plätze des 12. Februars besuchen und erzählerisch auf deren Bedeutung hinweisen. So wird die jährliche Stadt-Führung, die dieses Jahr Corona-bedingt ausfällt, dennoch möglich und lebendig.

Die Veranstaltung wird auf live.spooe.at gestreamt, sowie auf unserer Facebook-Seite.

Details

Datum:
14. Februar
Zeit:
10:00 - 11:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
https://12februar1934.at/de/

Veranstalter

Oberösterreichische Gesellschaft für Kulturpolitik
Sozialistische Jugend Oberösterreich
Bund Sozialdemokratischer FreiheitskämpferInnen, Opfer des Faschismus und aktiver AntifaschistInnen
SPOÖ Bildung