Sonntags Matinee | Demokratie, Frauenrechte & die 8er Jahre

Den 100. Geburtstag der Republik Österreich nehmen wir zum Anlass um über Demokratie und Frauenrechte zu sprechen. Als zeitlichen Rahmen beginnen wir in dieser gemeinsamen Veranstaltung der SPÖ Bildung, des Jahoda Bauer Instituts und der Gesellschaft für Kulturpolitik OÖ im Revolutionsjahr 1848, beleuchten die demokratiepolitischen Umbrüche in 1918, und 1968 und beschäftigen und schließlich mit 2018 – diskutieren den Status Quo, fragen nach, wo Österreich heute frauenrechts- und demokratiepolitisch steht.

Als Gesprächspartnerinnen freuen wir uns auf die Historikerin und Bloggerin Kathrin Quatember, Pädagogin und Frauenpolitikexpertin Sonja Ablinger, Juristin und Universitätsdozentin Elisabeth Greif und die Filmkritikerin und Journalistin Julia Pühringer.

Sonntag, 11.11.2018
Ab 10 Uhr
Central Linz, Landstrraße 36

 

SOZIALE NETZWERKE

Aktuelle Beiträge